Tennis

 

 
Abteilungsleiterin:

Anita Meier


                  Tennisanlage 2017
                  

        

 

 

 

 

Die Tennisabteilung verfügt über drei Sandplätze am Sportplatz Raitenhaslach, auf denen täglich von 7.00 früh bis 21.00 abends gespielt werden kann.  

      


 

A K T U E L L E S

Aktualisierung:

hier seht Ihr den neuen "BTV-Stufenplan..."  zum 26.08.2021 (den vom 07.06.2021 haben wir von dieser Seite entfernt):

 

BTV Stufenplan vom 26.08.2021

 

Eintrag vom 18.07.2021

Vielen herzlichen Dank den freiwilligen Helfern, die die Tennisplätze am 09.07. wieder auf Vordermann gebracht haben!

 

Aktualisierung zum 18.06.2021

Duschen + Umkleiden sind geöffnet (bitte max. Anzahl beachten!)

 

Aktualisierung zum 07.06.2021

DOPPEL dürfen nun auch wieder gespielt werden!

 

ab 01.05.2021 TENNISPLÄTZE GEÖFFNET!

 

Liebe Tennisfreunde,

 

wir freuen uns, dass unsere Tennisplätze ab 1. Mai geöffnet werden können, wenn wir auch vorerst - wegen der leider immer noch andauernden Corona-Pandemie - nur unter Einhaltung von strengen Auflagen spielen dürfen.

 

Lest euch die VERHALTENSREGELN (werden laufend angepasst!!) bitte genau durch, sie hängen auch am Tennisplatz aus.

 

Wichtig und zwingend vorgeschrieben ist, dass Ihr euch in die Liste (Wochenplan) deutlich mit Vor- und Zunamen eintragt.

 

Die Wochenpläne hängen ab morgen, Freitag am Platz aus, Ihr könnt euch also bereits vorab eintragen und ab Samstag, 1. Mai, spielen.

 

Wir wünschen Euch

viel Spaß und sportlichen Erfolg

und bleibt alle gesund!

 

VG Anita

 

(Tennisabteilung des DJK-SV Raitenhaslach)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS TENNIS-JAHR 2020

 

 

 

Jahresrückblick 2020

 

der TENNISABTEILUNG des

 

DJK-SV Raitenhaslach e.V.

 

 

Liebe Tennisfreunde,

 

da Corona-bedingt unsere für November geplante Tennis-Jahreshauptversammlung nicht stattfinden konnte und auch noch nicht feststeht, wann sie nachgeholt werden kann (evtl. erst mit der im Herbst 2021?), möchten wir Euch darüber informieren, was – trotz Einschränkungen – in diesem Jahr möglich war.

 

Hier also ein Rückblick über das Tennisjahr 2020

 

Seit heuer haben wir wieder einen offiziellen Platzwart, es ist dies Johannes Zauner, den wir hiermit sehr herzlich begrüßen.

 

Nachdem wir mit den Vorarbeiten zur Platzinstandsetzung im April wegen Corona ausgebremst wurden, mussten wir froh sein, dass wir Ende April dann wieder weitermachen konnten. Johannes und Erich waren hier an vorderster Front und ermöglichten es, schnellstmöglich die Plätze bespielbar zu machen. Ihnen und den anderen Freiwilligen, die mitgeholfen haben, ist es zu verdanken, dass wir dann – nur geringfügig später als die Nachbarvereine - ab 13. Mai die Plätze öffnen konnten.

 

Viele Sportarten waren zu dem Zeitpunkt pandemiebedingt verboten, nur Einzelsportarten wie Golf usw. waren erlaubt, hier fiel auch Tennis darunter, worüber wir sehr froh waren.

Dass anfangs keine Doppel gespielt werden durften, die Umkleideräume geschlossen sein mussten und wir diverse andere Einschränkungen hinnehmen mussten, all das war vergessen, Hauptsache wir durften unserem Sport nachgehen.

 

Der Wochenplan konnte teilweise wie geplant durchgeführt werden, so z. B.

montags der Damen- und

mittwochs der Herrenabend und

dienstags das Tennistraining der Jugend:

Hierzu berichtet Stephan Sitzberger folgendes:
„Trotz Coronapandemie nahmen auch dieses Jahr 15 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 13 Jahren teil. Verteilt auf 5 Gruppen wurde mit Trainer Christian Reiterer trainiert. Obwohl wir erst Ende Mai mit dem Training beginnen konnten, war es uns dennoch möglich,12 Termine bis Ende September wahrzunehmen. Für das nächste Jahr hoffen wir wieder auf starke Beteiligung und auf ein hoffentlich erfolgreiches Training trotz Corona.“

 

 

Auch wenn im Sommer die Corona-Lage zwischenzeitlich besser aussah und manches wieder erlaubt gewesen wäre, wollten wir hier keine Gefahr eingehen.

 

Deshalb wurden z. B. keine Mixed-Abende angeboten.

 

Die Damen-Freundschaftsspiele waren kurzzeitig im Gespräch, wurden aber nach grundlegender Überlegung nicht weiterverfolgt, was sehr schade war, denn gerade die Turniere mit den Nachbarvereinen sind immer ein Highlight bei den Damen.

 

Bei der Entscheidung für die Absage sind folgende Überlegungen mit eingeflossen: keine Bewirtung erlaubt (nicht mal Kaffee und Kuchen) – keine Duschmöglichkeit – keine Zuschauer – Zusammenkunft von mind. 12 Haushalten!!….

Gerade im Hinblick auf den letzten Punkt war uns das Risiko einfach zu groß.

 

Die Freitags-Doppelabende mit den Nachbarvereinen SV Mehring und TV 1868 wurden wie auch die Herren-Hobbyrunde gleich Anfang der Saison abgesagt.

 

Folgende Veranstaltungen konnten leider auch nicht durchgeführt werden:

 

Saisoneröffnung 2020 (geplant war der 25.04.)

Vereinsmeisterschaften (geplant von 18.06. – 18.07.)

Sommerfest mit Siegerehrung VM (geplant war der 18.07.)

 

Den Tennis-Radlausflug, der zu dieser Zeit unter Auflagen erlaubt war, organisierte Robert in kleiner Runde und war ein schönes Event.

 

Im September war dann leider schon wieder davon auszugehen, dass es bei den relativ niedrigen Infektionszahlen vom Sommer nicht bleiben wird, ein Anstieg machte sich bemerkbar. So waren wir gezwungen dann auch das

Saisonabschlussturnier, geplant für 19.09. und schließlich auch die

Jahreshauptversammlung, geplant am 27.11., abzusagen.

 

Zu den Tennis-Stammtischen trafen wir uns Anfang 2020 noch, seit dem Lockdown im Frühjahr sind sie ausgesetzt.

 

 

Zum Schluss gilt unser Dank allen, die mitgeholfen haben, dieses ausgesprochen schwierige Jahr durchzustehen, die sich an die Regeln gehalten haben, sodass wir alle gesund durch die Saison gekommen sind.

 

Evelin, Christa, ich und das Tennis-Vorstandsteam wünschen Euch und Euren Lieben ein glückliches, friedliches Weihnachtsfest und ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr!

 

 

Anita Meier, Abteilungsleiterin

Evelin Biskup, 2. Abteilungsleiterin

Christa Fußstetter, Schriftführerin

 

 

 

 

DAS TENNIS-JAHR 2019

 

Die Tennis-Jahreshauptversammlung fand am 29.11.2019 statt, die Vorstandschaft wurde wieder gewählt. 

 

 

Tennis-JHV 2019 alte und neue Vorstandschaft

die alte und NEUE Vorstandschaft (von links nach rechts):

Kassenwart Robert Kralicek, stv. Abteilungsleiterin Evelin Biskup, Schriftführerin Christa Fußstetter, Abteilungsleiterin Anita Meier und Jugendwart Stephan Sitzberger (es fehlt: Sportwart Christian Henghuber)

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 29.11.2019 der Tennisabteilung des DJK-SV Raitenhaslach erinnerte die  Abteilungsleiterin Anita Meier in einem kurzen Jahresrückblick an die vielen interessanten Turniere, die spannende Vereinsmeisterschaft, das beliebte und gut besuchte Kinder- und Jugendtraining, den gelungenen, vom Wetter begünstigten Tennisausflug und die gemütlichen, harmonischen Feiern.

Nach dem von den einzelnen Ressortleitern gegebenen Überblick über die jeweiligen sportlichen Ereignisse, legte der Kassenwart den Rechenschaftsbericht ab. Anschließend richtete die Abteilungsleiterin Dank und Anerkennung an alle Mitglieder, die jederzeit bereitwillig und engagiert freiwillige Leistungen für die Gemeinschaft erbringen und immer zu aktiver Unterstützung der Vorstandschaft zur Verfügung stehen. Besonderer Dank galt dem Männerteam, das sich die ganze Saison um die Wartung der Tennisplätze kümmerte, dabei brachte sie die Hoffnung zum Ausdruck, in der nächsten Saison möglicherweise wieder über einen offiziellen Platzwart verfügen zu können. Alle Helfer freuten sich über kleine Präsente. Etliche Mitglieder konnten danach ihre Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Tennisverein entgegennehmen.

Der wichtigste Teil der Hauptversammlung, nämlich die anstehenden Neuwahlen der Abteilungsleitung, ging komplikationslos und schnell über die Bühne. Alle Mitglieder der Abteilungsleitung erklärten sich zur erneuten Kandidatur bereit und wurden einstimmig wiedergewählt. So bleibt im neuen Abteilungsleitungsteam alles beim Altbewährten: Anita Meier (Abteilungsleiterin), Evelin Biskup (stellvertretende Abteilungsleiterin), Christa Fußstetter (Schriftführerin), Robert Kralicek (Kassenwart), Christian Henghuber (Sportwart) und Stephan Sitzberger (Jugendwart).

Im Anschluss dankte die Vereinsvorsitzende Christl Winterstetter für die gute Zusammenarbeit und informierte über künftige Vorhaben bzw. anstehende Termine.

Alle Anwesenden konnten während des anschließenden Weihnachtsessens bei einer unterhaltsamen Fotopräsentation nochmal die Ereignisse der vergangenen Tennissaison genießen.

 

 

 

Sommerfest mit Siegerehrung der Vereinsmeister

 

für weitere Fotos klickt bitte auf das Bild:

2019_Tennis-VM_Katharina_Christian

Vereinsmeister 2019:                        Christian Henghuber und Katharina Foh

 

 

hier alle Vereinsmeister:

TennisVM2019Ausschnitt

 

 

 

Damen-Freundschaftsspiel gegen die Hobbydamen des SV Wacker Burghausen am 26.07.2019

 

Damen-Freundschaftsspiel gegen SV Wacker Burghausen

Damen-Freundschaftsspiel gegen den TV 1868 am 25.06.2019

Damen-Freundschaftsspiel gegen TV 1868

Am 25.06.  lieferten  sich die Tennisdamen beim Freundschaftsspiel gegen 1868 Burghausen ein in jeder Hinsicht heißes Match   (bei 36°)!

Trotz unzähliger cooler Spielzüge unserer Damen, konnten wir uns weder abkühlen noch einen Gesamtsieg erringen. Immerhin machten wir es unseren überlegenen Gegnern bei vielen Einständen nicht leicht! Zum Schluss konnten wir doch vier Siege bei insgesamt neun Spielen für uns verbuchen, Endstand also 4:6! (CF)

 

Saisoneröffnung 27.04.2019 + Gratulation Erich Henghuber zum runden Geburtstag

27.04.2019 Saisoneröffnung

Trotz schlechter Wetterprognose trauten wir uns, die Saisoneröffnung am heutigen Samstag durchzuführen - und siehe da, der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte uns zwar keinen warmen, aber zumindest einen sonnigen Tag. 

Da Henghuber Erich vor kurzem einen runden Geburtstag feierte, wurde ihm heute vor versammelter Mannschaft gratuliert.

Saisoneröffnung am 27.04.2019  + Gratulation Erich zum 70.

Saisoneröffnung am 27.04.2019  + Gratulation Erich

 

 


 

 2 0 1 8

folgende Einträge sind noch in Bearbeitung...

15.09.2018 Abschlussturnier

10.08.2018 Damen-Freundschaftsspiel gegen den SV Wacker Burghausen

21.07.2018 Sommerfest-Turnier

28.04.2018 Tennis-Saisoneröffnung

 

Jahreshauptversammlung mit Siegerehrung der Vereinsmeister am 14.12.2018 in der Tiefenau

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des DJK SV Raitenhaslach erinnerte die 1. Vorsitzende Anita Meier in einem kurzen Jahresrückblick an die vielen interessanten Turniere, die spannende Vereinsmeisterschaft, das beliebte Kinder- und Jugendtraining, die harmonischen Feiern und den fröhlichen Tennisausflug. Als besonderes Highlight hob sie die 60-Jahr-Feier des Hauptvereins und die gelungene 25–Jahr-Feier der Tennisabteilung hervor. Die Vorsitzende des Hauptvereins, Christl Winterstetter sprach Begrüßungsworte und bedankte sich u. a. für die Teilnahme und Mithilfe an der 60-Jahr-Feier.

Nach dem von den einzelnen Ressortleitern gegebenen Überblick über die sportlichen Ereignisse legte der Kassenwart den Rechenschaftsbericht ab. Anschließend nahm Sportwart Christian Henghuber zusammen mit Anita Meier und Evelin Biskup die Ehrung der Sieger der Vereinsmeisterschaft vor.

 

Vereinsmeisterin im Damen Einzel wurde wie bereits in den Vorjahren Regina Starka, die – stark wie immer - ihren Gegnerinnen keine Chance ließ.

Bei den Herren wurde Christian Stober Vereinsmeister. Christian war in Topform, so konnte er auch noch im Herren-Doppel zusammen mit seinem Partner Ludwig Schirmer den 1. Platz holen.

 

Jahreshauptversammlung mit Ehrung der Tennis-Vereinsmeister 2018

die Vereinsmeister 2018: Regina Starka und Christian Stober

 

hier klicken für weitere Bilder:

 

und hier alle Geehrten:

 

Damen Einzel:

  1. Regina Starka
  2. Anita Meier
  3. Evelin Biskup

 

Damen Doppel:

  1. Anita Meier/Katharina Foh
  2. Sieglinde Henghuber/Evelin Biskup

 

Herren Einzel:

  1. Christian Stober
  2. Helmut Seidl
  3. Ludwig Schirmer


Herren Doppel:

  1. Ludwig Schirmer/Christian Stober
  2. Helmut Seidl/Joseph Hausner

 

(falls in pdf gewünscht, bitte hier klicken:      Tennis-Vereinsmeister 2018

 

Im Anschluss bedankten sich die 1. Vorsitzende und deren Vertreterin mit kleinen Präsenten bei der gesamten Vorstandschaft, den Verantwortlichen für die verschiedenen Ressorts, den Organisatoren der Hobbyrunden und den vielen engagierten Helfern, die bei der Instandhaltung der Tennisplätze und der Ausrichtung von Turnieren und Festen immer zuverlässig zupackten.

Besonders geehrt wurde Sieglinde Henghuber für 50 Spiele in der Damen-Hobbyrunde. Im Hinblick darauf, dass in einer Saison höchstens 3 Spiele ausgetragen werden, ist das eine enorme Anzahl.

 

Ehrung für 50 Spiele - Sieglinde Henghuber

Ehrung Sieglinde Henghuber

 

Mit einer Powerpointpräsentation von Robert Kralicek, die das vergangene Tennisjahr mit Fotos nochmals aufleben ließ, klang der Abend gemütlich aus.

 

 

Sporttag anlässlich der 60-Jahr-Feier des DJK-SV Raitenhaslach am 28.07.2018, hier die Tennis-Station:

Station Tennis am Sporttag der 60-Jahr-Feier des SV Raitenhaslach

 

25-Jahre Tennisabteilung des DJK-SV Raitenhaslach

 

               Tennisturnier am 16.06.2018 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums

                                                                      Teilnehmer des Mixed-Turniers am 16.06.2018

 

Zeitungsartikel anlässlich 25 Jahre Tennisabteilung des DJK-SV Raitenaslach

... weitere Bilder demnächst...

 

 


 

DAS TENNIS-JAHR 2017:

Jahreshauptversammlung am 24.11.2017 in der Tiefenau

 

Bewährtes Vorstandsteam der Tennis-Abteilung des DJK SV Raitenhaslach wiedergewählt

Jahreshauptversammlung 2017 - Vorstandschaft

von links: Kassenwart Robert Kralicek, Sportwart Christian Henghuber, Abteilungsleiterin Anita Meier, stv. Abteilungsleiterin Evelin Biskup, Jugendwart Stephan Sitzberger (es fehlt Schriftführerin Christa Fußstetter)

 

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der Tennisabteilung des DJK SV Raitenhaslach ließ die 1. Vorsitzende Anita Meier in einem kurzen Rückblick das vergangene Jahr Revue passieren und erinnerte an die spannende Vereinsmeisterschaft, die interessanten Turniere, die erfolgreichen Hobbyrunden, das Jugendtraining sowie die geselligen Feiern und einen gelungenen Tennisausflug in die Steiermark. Sie dankte der gesamten Vorstandschaft, den Verantwortlichen für die verschiedenen Ressorts, den Organisatoren der Hobbyrunden und den vielen Helfern bei der Instandhaltung des Tennisplatzes und der Ausrichtung von Turnieren und Festen für ihr unermüdliches Engagement. Nach dem Rechenschaftsbericht des Kassenwartes und dem von den einzelnen Ressortleitern gegebenen Überblick über die stattgefundenen sportlichen Ereignisse, fanden Neuwahlen statt. Die gesamte Vorstandschaft kandidierte erneut und wurde einstimmig wiedergewählt.

Das Führungsteam besteht also wieder aus der 1. Vorsitzenden Anita Meier und der 2. Vorsitzenden Evelin Biskup. Christa Fußstetter bleibt Schriftführerin. Auch Kassenwart Robert Kralicek, Sportwart Christian Henghuber und Jugendwart Stephan Sitzberger wurden erneut in ihren Ämtern bestätigt.

Für einen fröhlichen Ausklang des offiziellen Teils des Abends sorgte Robert Kralicek durch eine abwechslungsreich gestaltete Powerpoint Präsentation über die Tennisaktivitäten 2017. Mit der Vorstellung des geplanten Tennisausfluges 2018 gab er einen Vorgeschmack auf den kommenden Tennissommer und schürte damit die Vorfreude auf ein hoffentlich sportlich aktives, erfolgreiches, harmonisches und verletzungsfreies Tennisjahr 2018.

 

 

Saisonabschlussturnier am 23.09.2017

 

Saisonabschlussturnier 2017

 

Damen-Freundschaftsspiel gegen den SV Mehring am 21.08.2107

Sehr erfolgreich waren die Damen gegen unseren Nachbarverein, dem SV Mehring.

Im Vordergrund stand jedoch nicht das Siegen, sondern das Spielen mit Freunden.

 

Damen-Freundschaftsspiel gegen SV Mehring

hier klicken für Fotocollage in pdf. ...

 

 

 

Sommerfest mit Siegerehrung und Mixed-Turnier am 15.07.2017

 

 

Der Tennisverein DJK-SV-Raitenhaslach feiert seine Besten

 

An den Vereinsmeisterschaften 2017 beteiligten sich insgesamt 16 Aktive, die in durchwegs spannenden, stets fairen, teilweise sehr heißen Spielen um die begehrten Plätze kämpften.

Den Abschluss der Vereinsmeisterschaften beging der DJK Raitenhaslach traditionell wieder mit einem gemütlichen Sommerfest. Da die Meisterschaftsspiele bereits im Vorfeld abgeschlossen wurden, lud die Vereinsführung erstmals am Nachmittag zu einem Mixed-Turnier ein, das erfreulich gut angenommen wurde. Die Tennisler kämpften bis in den Abend auf allen Plätzen und sorgten für spannende Spiele. Im Beisein der Vorsitzenden des Hauptvereins Christl Winterstetter und des Jugendleiters Stephan Sitzberger wurden anschließend die Vereinsmeister geehrt.

Als Siegerin im Dameneinzel konnte Regina Starka beglückwünscht werden, den zweiten Platz erkämpfte sich Anita Meier, auf Platz drei kam Evelin Biskup. Das Damendoppel gewannen Anita Meier und Evelin Biskup vor Sieglinde Henghuber und Christa Fußstetter. Den Sieg beim Herreneinzel holte sich Helmut Seidl, gefolgt von Ludwig Schirmer und Franz Starka. Im Herrendoppel siegten Helmut Seidl und Christian Henghuber vor Joseph Hausner und Ludwig Schirmer. Bei angenehmen Temperaturen, selbstgemachten Speisen und guter Laune ließen die Tennisbegeisterten den Abend ausklingen. Die Tennisvorstandschaft dankt nochmals allen Helfern und Unterstützern, die bei der Organisation der VM mitwirkten und zum guten Gelingen des Sommerfestes beitrugen!

 

Sieger VM 2017 Einzel

 

Die Vereinsmeister 2017 im Einzel: Regina Starka und Helmut Seidl

 

Tennis-VM 2017 - die Erstplazierten

 

Alle Erstplatzierten mit (von links): Christl Winterstetter (Sportvereinsvorsitzende), Regina Starka, Christian Henghuber, Anita Meier (Abteilungsleiterin Tennis), Helmut Seidl, Evelin Biskup (stv. Abteilungsleiterin Tennis) und Stephan Sitzberger (Jugendleiter)

 

 

hier KLICKEN für alle Sieger der Vereinsmeisterschaften 2017:

 

...weitere Bilder folgen demnächst...

 

 

 

Saisoneröffnung am 06.05.2017

 

Tennis-Saisoneröffnung 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

hier klicken für noch mehr Bilder von der Saisoneröffnung...

 

DAS TENNIS-JAHR 2016:

Die Tennisabteilung hat eine neue Vorstandschaft:

Abteilungsleiterin: Anita Meier

stellv. Abteilungsleiterin: Evelin Biskup

Schriftführerin: Christa Fußstetter

 

Auf der Mitgliederversammlung am 19.11.2016 in der Tiefenau wurden einstimmig o. g. Personen in ihren Ämtern bestätigt.

Dem scheidenden komm. Abteilungsleiter Janos Ripszam herzlichen Dank!

die neue Tennis-Vorstandschaft

von links: Sportwart Christian Henghuber, Kassenwart Robert Kralicek, Vorsitzende des DJK-SV Raitenhaslach Christine Winterstetter, neu gewählte Tennis-Abteilungsleiterin Anita Meier, scheidender  Tennis-Abteilungsleiter Janos Ripszam, stellv. Tennis-Abteilungsleiterin Evelin Biskup und Jugendwart Stephan Sitzberger (nicht im Bild die neue Tennis-Schriftführerin:Christa Fußstetter).

 

 

 

Tennis-Saisonabschlussturnier, 18.09.2016

 

Trotz des unbeständigen Wetters konnten zum Saisonabschluss noch schöne Spiele ausgetragen werden. Dank "richtiger" Kleidung und dem Vorhandensein von wärmenden Decken entschieden sich alle sogar noch zum gemütlichen Beisammensein im Freien!

 

hier ein paar Fotos:

Tennis-Abschlussturnier 2016-1

 

Tennis-Abschlussturnier 2016-3

 

 

 

Sommerfest mit Ehrung der Vereinsmeister 2016

Janos Ripszam gratulierte mit Vereinsvorsitzender Christine Winterstetter den Gewinnern der Tennis-Vereinsmeisterschaft:

 

VM 2016

 

hier klicken für mehr Bilder...

 

Damen Einzel

  1. Regina Starka
  2. Anita Meier
  3. Evelyn Biskup

 

Herren-Einzel

  1. Helmut Seidl
  2. Stephan Sitzberger
  3. Christian Stober

 

Damen-Doppel

  1. Evelyn Biskup/Christa Fußstetter
  2. Anita Meier/Christa Seidl
  3. Marianne Eberwein/Alexandra Rudnizky

 

Herren-Doppel

  1. Christian Henghuber/Janos Ripszam
  2. Bogdan Biskup/Helmut Seidl
  3. Franz Starka/Christian Stober

 

Anstelle von Siegerprämien wurden dieses Jahr 250,— € an die “Hochwasserhilfe” gespendet.

Vor der Siegerehrung wurde ein Mixed-Turnier veranstaltet. Mit einem Grillfest klang das Sommerfest der Tennisabteilung in gemütlicher Runde aus.

 

Tennis-Saisoneröffnung 2016

 

Tennis-Saisoneröffnung 2016